Schutzdienst - SC OG Steinhof

______________________________
__________________________________
______________________
_____________
_________
Direkt zum Seiteninhalt
Im Schutzdienst wird oft vermutet das der Hund aggresiv dem Menschen  gegenüber gemacht wird, dies trifft jedoch nicht zu.  
Es werden  Verstecke aufgebaut, die durchsucht werden bis eine Person (Helfer)  angetroffen wird.
Der Hund muss den Helfer stellen und verbellen. Bei  einem Fluchtversuch hindert der Hund den Helfer zu fliehen.  
Hierbei ist  sehr viel Gehorsam gefragt. Auch hier sind die Anforderungen von Stufe  zu Stufe höher.
Aggresivität gegenüber der Person wird nicht erwünscht,  hierfür gelten Disziplin vom Hund und Führer!
Copyrigth 2019 by SC OG Steinhof
Zurück zum Seiteninhalt